Suche

Zahlungsarten

 

GigaBlue UHD Quad 4K

Das neueste Modell die Gigablue UHD Quad 4K.

Laut Hersteller wieder lieferbar am 06.07.2017
Jetzt vorbestellen

 

 

Weltneuheit! Jetzt auch für Kabelanschluss

Ein Kabel anschließen -

mindestens 8 unterschiedliche Sender nutzen!

VU+ Uno 4K

 

 

mit    FBC SAT Tuner

und  FBC Kabel Tuner

 

Die GigaBlue HD X2 - voraussichtlich ab Mitte Dezember erhältlich

 

Die VU+ Ultimo 4K ist lieferbar in den Varianten:

 

FBC SAT

FBC Kabel/Combo

 

Octagon SF128

Octagon SF138


Die neuen Boxen von Octagon mit H.265 HEVC!

Ideal für DVB-T2 und IPTV.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die AX 4K Box HD51

 

GigaBlue Festplattenkit für

3,5 Zoll Festplatte

Mit diesem Festplatteneinbaukit können Sie in Ihre GigaBlue HD Quad Plus eine 3,5 Zoll Festplatte einbauen.

Sie haben nur ein Kabel zu Ihrem Fernsehraum? Würden aber gerne die GigaBlue HD Quad Plus als Twin Receiver nutzen wollen? Oder sogar als Quad Receiver?

Kein Problem!

Mit dieser Einkabel LNB können Sie die GigaBlue HD Quad Plus mit nur einem Kabelanschluss bis zu 4 Tuner betreiben.

 

Versandkostenfrei ab 199,00€

innerhalb Deutschland

Gigablue DVB-C/T2 Tuner

DVB-C/T2 Tuner

Plug & Play Hybrid DVB-T2 Tuner für Gigablue Quad und Plus Serien

Erweitern Sie ihren GigaBlue Receiver mit einem zusätzlichen optionalem DVB-T2 Hybrid Tuner

 

Eigenschaften

  • DVB-T2 HDTV kompatibel
  • DVB-C kompatibel
  • Funktioniert mit allen Gigablue Plus und Quad Modellen

 

33,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Endlich ist es soweit. Die DVB-C/T2 Tuner  sind ab jetzt lieferbar.

 

Der Tuner zeichnet sich durch besten Kabelempfang (DVB-C) aus und beherrscht bereits DVB-T2.

DVB-T2 ist der Nachfolgestandard von DVB-T.  DVB-T2 zeichnet sich gegenüber seinem Vorgänger durch eine höhere spektrale Effizienz aus.

 

Merkmale von DVB-T2 / Vorteile gegenüber DVB-T:

 

Fokus auf stationärem Empfang, wobei jedoch mobiler und portabler Empfang möglich sein soll
  • Verbesserung der Robustheit des Signals
  • Erhöhung der Größe von Gleichwellennetzen um mindestens 30 Prozent
  • Steigerung der Benutzerfreundlichkeit durch schnellere Umschaltzeiten
  • kostengünstigere Verbreitung durch effizientere Frequenznutzung
  • Bei gleichem Bandbreitenbedarf können mehr Programme mit gleichzeitig besserer Qualität gesendet werden. Auch die Übertragung des hochaufgelösten Fernsehens HDTV ist möglich.
  • Robustheit pro Dienst unterschiedlich konfigurierbar
  • Sende-Diversität (bessere Versorgung durch zwei Sendeantennen - Multiple Input Multiple Output-Konzept)
  • verschiedene Bandbreiten definiert
  • steilerer Abfall der Spektrumsflanken